StartSchlagworteDienstleistung

Tag: Dienstleistung

Schadengutachten Hamburg Eimsbüttel setzt neue Maßstäbe

Hamburg (ots) - Einmal kurz abgelenkt und schon ist es geschehen: ein Unfall mit Blech- oder womöglich sogar Personenschaden. In einem solchen einzigartigen Stressmoment schaffen es die Wenigsten, einen kühlen Kopf zu bewahren. Exakt das ist jedoch unabdingbar, um die Lage auf keinen Fall noch weiter zu verschlechtern. Von daher ist es angebracht, einen erfahrenen Spezialisten zu konsultieren. Ein Kfz Sachverständiger unterstützt mit etlichen Dingen: von der Beweislage bis zum Schadengutachten. Doch gleichfalls abseits vom Bereich eines Unfalls existieren Gebiete, bei denen man von der Sachkompetenz eines Spezialisten einen Nutzen ziehen und bares Geld einsparen kann. Insbesondere falls Sie auf der Recherche nach "Schadengutachten Hamburg Eimsbüttel" sind, haben Sie in dem Sachverständigen Keskin den optimalen Profi gefunden. Das Büro des Kfz Sachverständigen Keskin (https://www.sv-keskin.de/)liegt etwas abseits der Hamburger Altstadt und offeriert bereits seit 2015 kompetente Unterstützung rund ums Kfz an. Die Hauptaufgabe stellt in diesem Zusammenhang das übliche Schadengutachten dar: Grob gesagt beschreibt es den eingetretenen Schadensfall, die Wertminderung der entsprechenden Fahrzeuge sowie eine Menge weitere Formalitäten, welche hauptsächlich für die Versicherungsgesellschaft benötigt werden. Als Anspruchsteller ist selbiger Dienst nebenbei bemerkt für Sie in Gänze unentgeltlich, die Gebühren übernimmt einzig der Schädiger bzw. dessen Versicherung. Ein Beweggrund mehr, auf Nummer sicher zu gehen und bei jedwedem Unfall einen Experten zu engagieren. Die alleinige Lage, in welcher sich ein umfangreiches Expertengutachten nicht rentiert, sind kleine Unfallschäden mit einem Betrag von unter tausend EUR. Bei einem so bekannten Bagatellschaden bezahlt die Versicherung bekanntermaßen nicht. Allerdings auch in diesem Fall bieten viele Gutachter ihre Unterstützung an. Der Kfz Sachverständiger Keskin in Hamburg z. B. kann in...

Kfz Unfallgutachten Altona, Wandsbek, Bergedorf ist eine Klasse für sich

Hamburg (ots) - Einmal nicht acht gegeben und im Nu ist es geschehen: ein Autounfall mit Blech- oder gar Personenschaden. In einem derartigen Stressmoment schaffen es nur wenige Kfz-Führer, einen kühlen Kopf zu behalten. Genau das ist indes erforderlich, um die Lage keineswegs noch weiter zu verschlechtern. Darum empfiehlt es sich oftmals, einen Experten hinzuziehen. Ein Kfz Sachverständiger unterstützt mit zahlreichen Sachen: von der Beweislage bis zum Schadengutachten. Aber auch abseits vom Szenario eines Unfalls gibt es Teilbereiche, in denen man von der Sachkompetenz eines Fachmanns einen Vorteil haben und bares Geld einsparen kann. Besonders im Falle, dass Sie auf der Suche nach "Kfz Unfallgutachten Altona, Wandsbek, Bergedorf" sind, haben Sie in dem Gutachter Keskin den richtigen Ansprechpartner gefunden. Das Kfz Sachverständigenbüro Keskin (https://www.sv-keskin.de/) befindet sich ein klein bisschen abseits der Hamburger Altstadt und bietet seit dem Jahr 2015 fachmännische Hilfestellung rund ums Automobil an. Eine Hauptaufgabe stellt dabei das klassische Unfallgutachten dar: Grob erklärt definiert es den entstandenen Schaden, die Minderung des Wertes der betroffenen Fahrzeuge sowie viele weitere Formalitäten, die in erster Linie für die Versicherung vonnöten sind. Als Geschädigter ist ebendieser Dienst nebenbei bemerkt für Sie gänzlich unentgeltlich, die Gebühren übernimmt einzig der Schädiger bzw. dessen Versicherung. Ein Motiv mehr, auf Nummer sicher zu gehen und bei jedem Crash einen Profi zu beschäftigen. Die alleinige Situation, in welcher sich ein umfangreiches Gutachten nicht lohnt, sind kleine Sachschaden mit einem Betrag von unter 1.000 EUR. Bei einem sogenannten Bagatellschaden zahlt die Versicherungsgesellschaft bekanntlich nicht. Jedoch auch in einem solchen Fall bieten viele Sachverständige ihre Hilfestellung an. Der Kfz Sachverständiger Keskin in Hamburg...

ADAC SE nimmt Kia Sorento Plug-In-Hybrid in ihr Leasingangebot auf

München (ots) - Der Kia Sorento Plug-in-Hybrid* bringt mehr Auswahl ins Elektro-Leasingangebot der ADAC SE. Dieses setzt sich sowohl aus elektrischen als auch aus teilelektrischen Fahrzeugen zusammen. Der Teilzeitstromer Sorento ist für ADAC Mitglieder bis zum 30. Juni 2021 zu Sonderkonditionen erhältlich. Bei 48 Monaten Leasingdauer und 10.000 Kilometern Jahresleistung beträgt die Full-Service-Leasingrate für die gehobene Sorento-Ausführung Spirit ab 479 Euro pro Monat. Der ADAC Kundenvorteil beträgt über die gesamte Laufzeit damit bis zu 3.769 Euro. "Beim Kia Sorento treffen zwei Trends aufeinander: Zum einen die Beliebtheit des SUV-Segments, zum anderen belegt der hohe Marktanteil der Plug-in-Hybride bei den Neuzulassungen, dass diese Antriebstechnik die Lücke zwischen dem Verbrenner und dem vollelektrischen Antrieb schließen kann," so Ludger Kersting, Geschäftsführer der ADAC Service GmbH. Das serienmäßig allradgetriebene, 195 kW (265 PS) starke Flaggschiff Sorento hat laut Kia eine kombinierte elektrische Reichweite von bis zu 68 Kilometern. Im reinen Batteriebetrieb kann es bis zu 140 km/h schnell fahren. Zur Serienausstattung der Spirit-Version gehören unter anderem Navigationssystem, Online-Dienste UVO Connect, Bose® Surround-Sound-System, Lederausstattung (Leder in Kombination mit Ledernachbildung), elektrisch einstellbare Vordersitze, sensorgesteuerte elektrische Heckklappe sowie eine Assistenzpalette von Stau- und Autobahnassistent bis zu Frontkollisionswarner mit Abbiegefunktion. Das Fahrzeug hat drei Offroad-Modi, und zwar für Schnee, Schlamm sowie für sandigen Untergrund. Insgesamt gibt es via ADAC Elektroauto-Leasing vier Kia-Modelle: Neben dem teilelektrischen Sorento stehen das vollelektrische Crossover-Modell e-Soul* sowie die Plug-in-Hybrid-Versionen von Ceed Sportswagon* und XCeed* zur Wahl. Die ADAC Sonderkonditionen bieten eine hohe Flexibilität, denn sie gelten auch bei anderen Laufzeiten, Laufleistungen und Ausstattungswünschen (ausgenommen Kia e-Soul Edition 7). Unterwegs kann mit der ADAC e-Charge Card zu transparenten...

Kfz Gutachter Hamburg Eimsbüttel Notdienst Soforthilfe ist der richtige Partner vor Ort

Hamburg (ots) - Wer an einen Kraftfahrzeug Sachverständigen denkt, demjenigen fällt augenblicklich die Begebenheit eines Unfalls im Straßenverkehr ein. Und es stimmt: Insbesondere in jener Situation ist ein Sachkundiger sehr oft unerlässlich wie auch immer dienlich. Doch es gibt noch mehrere andere Bereiche, in welchen man von der fachmännischen Einschätzung eines Spezialisten profitieren und viel Geld sparen kann. Das Kfz Sachverständigenbüro Keskin bspw. offeriert eine enorme Bandbreite an Leistungen, vom herkömmlichen Unfallgutachten über Beweisaufnahmen bis hin zur Bewertung eines KFZs. Als Kfz Sachverständiger in Hamburg bieten die Fachleute kostbare Unterstützung in zahlreichen Themengebieten rund ums Auto. Vor allem wenn Sie auf der Recherche nach "Kfz Gutachter Hamburg Eimsbüttel Notdienst Soforthilfe" sind, haben Sie in dem Sachverständigenbüro Keskin den perfekten Profi gefunden. Das Kfz Sachverständigenbüro Keskin (https://www.sv-keskin.de/) befindet sich etwas abseits der Hamburger Altstadt und offeriert bereits seit 2015 fachmännische Unterstützung rund ums Auto an. Eine Hauptaufgabe stellt hierbei das klassische Unfallgutachten dar: Grob gesagt beschreibt es den entstandenen Schadensfall, die Wertminderung der betroffenen Fahrzeuge wie auch zahlreiche andere Formalitäten, welche insbesondere für die Versicherungsgesellschaft benötigt werden. Als Anspruchsteller ist ebendieser Dienst nicht zu vergessen für Sie völlig unentgeltlich, die Aufwendungen übernimmt einzig der Schädiger bzw. dessen Versicherung. Ein Motiv mehr, auf Nummer sicher zu gehen und bei jedem Autounfall einen Experten zu engagieren. Die einzige Situation, in welcher sich ein umfangreiches Sachverständigengutachten nicht rentiert, sind kleine Schäden mit einem Betrag von unter 1000 EUR. Bei einem sogenannten Bagatellschaden zahlt die Versicherungsgesellschaft bekanntermaßen nicht. Freilich auch in diesem Fall offerieren viele Sachverständige ihre Hilfe an. Der Kfz Sachverständiger Keskin in Hamburg bspw. kann in diesem...

Autoaufbereitung Vögelsen, Reppenstedt, Kirchgellersen – VGB Automobile macht in der ganzen Region auf sich aufmerksam

Lüneburg (ots) - VGB Automobile, der zuverlässige Autopflege-Dienst und Autohandel in Lüneburg, ist allgemein bekannt für alle Dienstleistungen, die das Kfz betreffen. Wochentags und Samstag stehen Kunden mit Eigentümer Bogdan Voicu und seinem Team fachkundige Fachleute zur Verfügung, die sich fachmännisch und versiert um die Funktionalität und Optik von Fahrzeugen kümmern. Für den Fall, dass Sie nach "Autoaufbereitung (https://www.vgb-automobile.de/leistungen/fahrzeugaufbereitung) Vögelsen, Reppenstedt, Kirchgellersen" suchen, dann sind Sie bei VGB Automobile an der idealen Adresse. Eher kleine Schäden am Kfz können sich, wenn sie nicht auf Anhieb ausgebessert werden, zu großen Instandsetzungen mit großen Ausgaben ausweiten. Häufig entwickeln sich aus minmalen Macken schwerwiegende Korrosionsschäden. Das Smart-Repair-Verfahren ist die optimale Chance, Kleinschäden qualifiziert zu beheben. Die Beschäftigten von VGB Automobile reparieren diese fachmännisch und schnell, weshalb der Zeitaufwand gering bleibt. Zu den bekanntesten Smart-Repair-Methoden gehören die Spot-Reparatur bei Lackschäden, Plastikschweißen, Leisten- und Sitzreparaturen wie auch das lackschadenfreie Ausbeulen der Karosserie bei Park- oder Hagelschäden. Zusatzservice: Die Unfall-Checkliste auf der Internetpräsenz klärt darüber auf, was die allerersten Steps nach einem Autounfall an Ort und Stelle sind. Auch beim Fahrzeugkauf ist der primäre Eindruck wesentlich. Von einer ungepflegten Karosserie lässt sich so mancher Suchender demotivieren, das gleiche gilt für den Innenraum. Nur ein ästhetischer, nach neuesten Erkenntnissen aufbereiteter Fahrzeuginnenraum lockt Kaufinteressenten und hat Wirkung darauf, ob sich der Kunde im Fahrzeug wohlfühlt. VGB Automobile (https://www.vgb-automobile.de/) ist auf die Fahrzeugaufbereitung mit fachmännischer Oberflächenveredelung ausgerichtet. Hierzu setzt das Fachpersonal modernste Geräte und Technologien ein. Eine Auffrischungskur hat nicht nur optische Vorteile, in den häufigsten Situationen trägt sie auch zur Wertsteigerung des Autos bei, was nicht nur für den Verkauf, sondern auch...

Kfz Gutachter Bergedorf, Harburg Notdienst Soforthilfe hat sich zur absoluten Nummer 1 entwickelt

Hamburg (ots) - Einmal nicht acht gegeben und im Nu ist es passiert: ein Autounfall mit Blech- oder gar Personenschaden. In solch einem außergewöhnlichen Stressmoment schaffen es nur wenige Kfz-Führer, einen kühlen Kopf zu behalten. Genau das ist allerdings unabdingbar, um die Situation nicht noch weiter zu verschlechtern. Deswegen empfiehlt es sich meistens, einen routinierten Spezialisten dazuholen. Ein Kfz Sachverständiger unterstützt mit etlichen Sachen: von der Beweislage bis zum Schadengutachten. Doch gleichfalls abseits vom Szenario eines Unfalls existieren Teilbereiche, bei denen man von der Expertenmeinung eines Spezialisten einen Nutzen haben und bares Geld sparen kann. Insbesondere falls Sie auf der Suche nach "Kfz Gutachter Bergedorf, Harburg Notdienst Soforthilfe" sind, haben Sie in dem Sachverständigen Keskin den optimalen Profi gefunden. Das Kfz Sachverständigenbüro (https://www.sv-keskin.de/) Keskin befindet sich ein wenig abseits der Hamburger Altstadt und bietet seit dem Jahr 2015 kompetente Hilfestellung rund ums Kfz an. Die Primäraufgabe stellt dabei das übliche Schadengutachten dar: Grob erklärt beschreibt es den eingetretenen Schadensfall, die Wertminderung der geschädigten Fahrzeuge sowie mehrere weitere Formalitäten, die vor allem für die Versicherungsgesellschaft vonnöten sind. Als Anspruchsteller ist dieser Dienst im Übrigen für Sie gänzlich kostenlos, die Gebühren trägt allein der Schädiger bzw. dessen Versicherungsgesellschaft. Ein Motiv mehr, auf Nummer sicher zu gehen und bei jedwedem Verkehrsunfall einen Spezialisten zu beschäftigen. Die alleinige Sachlage, in der sich ein umfangreiches Gutachten nicht rechnet, sind Kleinschäden mit einem Betrag von weniger als tausend EUR. Bei einem so bekannten Bagatellschaden leistet die Versicherungsgesellschaft nämlich nicht. Aber auch in ebendiesem Kontext offerieren viele Sachverständige ihre Unterstützung an. Der Kfz Sachverständiger Keskin in Hamburg beispielsweise kann hier ein...

Comeback bei TERRITORY: Markenstratege Marcus Bilgeri übernimmt Leitung des B2B-Geschäfts

Hamburg (ots) - TERRITORY, die Agentur für Markeninhalte, verstärkt sich mit einem routinierten Marketing-Profi: Ab sofort leitet Marcus Bilgeri die Unit Performance Marketing Communications im Bereich Client Services. In dieser neu geschaffenen Funktion wird er mit seinem zwölfköpfigen Team namhafte B2B-Kunden betreuen und das B2B-Geschäft im Sinne eines integrierten, interdisziplinären Marketing-Ansatzes weiter vorantreiben. Mit Marcus Bilgeri holt sich TERRITORY Unterstützung durch einen erfahrenen Marketer: Zuvor leitete er bei der internationalen Content Marketing Agentur C3 das Joint Venture innogy.C3 (innogy SE/E.ON SE) als Geschäftsführer. Bei TERRITORY ist der 45-Jährige bereits ein bekanntes Gesicht. Von Juli 2013 bis Oktober 2016 baute er den Kölner Standort der webguerillas auf und aus, die seit 2016 Teil von TERRITORY sind. Danach war er als Geschäftsführer und Teil des Leadership-Teams großer Agenturnetzwerke wie HAVAS und United Digital Group tätig. Vor seinen Stationen auf Agenturseite war Bilgeri knapp zehn Jahre in verschiedenen Management-Positionen im Konzern der Deutschen Telekom AG tätig, zuletzt im Bereich Marketing Communications Strategy. Er studierte an der Universität Mannheim Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Internationales Management und Wirtschaftsinformatik. "Mit Marcus gewinnen wir einen erfahrenen Content-Marketing-Profi, der die Herausforderungen unserer Kunden perfekt versteht. Schon heute gehören wir zu den führenden Dienstleistern im B2B-Marketing und mit Marcus an unserer Seite werden wir diese Führung weiter ausbauen", erklärt Martin Beike, Director Client Services, der bei TERRITORY die Bereiche B2B-Marketing sowie Corporate und Internal Communications leitet. Über TERRITORY Als Agentur für Markeninhalte arbeiten wir mit Leidenschaft und Überzeugung daran, für Unternehmen und ihre Marken inhaltliche Territorien zu definieren, diese kontinuierlich mit Inhalten, Aktionen und Services zu beleben und so Relevanz und Aufmerksamkeit...

HealthCare Anbieter EcoCare eröffnet Corona Testzentrum im Flughafen Stuttgart

Stuttgart (ots) - Ab morgen (26. März) bietet EcoCare am Flughafen umfassende Corona-Testkapazitäten im Terminal 3 - Es werden PCR-Tests und Antigen-Schnelltest angeboten - Für internationale Reisen werden Testzertifikate mehrsprachig ausgestellt - Angebot des kostenlosen Corona Bürgertests Ab dem 26. März bietet der in Düsseldorf ansässige internationale Healthcare-Anbieter EcoCare am Flughafen Stuttgart umfassende Corona-Test-Möglichkeiten an. Getestet werden können Passagiere und Anwohner der Region täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr schnell und komfortabel in einem Test-Counter im öffentlichen Bereich des Terminals 3 in der Galerie (neben der McDonald's-Filiale). Hier stehen den Testkunden 16 Testkabinen zur Verfügung. Es werden sowohl PCR-Tests als auch Antigen-Schnelltests angeboten. Die Ergebnisse des Standard-PCR-Tests stehen innerhalb von 24 Stunden nach dem Test zur Verfügung, die von Antigen-Schnelltests innerhalb von 15 Minuten. Um den Anforderungen von wichtigen internationalen Reisezielen zu genügen, können die Testzertifikate in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Russisch, Griechisch und Chinesisch bestellt werden. Zudem können Bürger in Kürze auch den kostenlosen Corona Schnelltest (Bürgertest) durchführen lassen. Das Testzentrum wird von EcoCare betrieben, einem führenden Anbieter von COVID-19 Tests, der unter anderem auf verschiedenen europäischen und deutschen Flughäfen vergleichbare Testzentren sowie sieben große Impfzentren in Deutschland betreibt und diese Aktivtäten aus seinem Hauptquartier in Düsseldorfer steuert. Die Testtarife im Überblick: - Antigen Schnelltests: 35,- Euro, Ergebnis nach 15 Minuten - PCR-Tests: 69,- Euro, Ergebnis nach 24 Stunden - Corona Bürgertest: Gratis Ablauf: Personen, die sich testen lassen wollen, können sich digital z.B. über die Webseite stuttgart-airport.ecocare.center (https://stuttgart-airport.ecocare.center/)registrieren oder laden sich die EcoCare-App herunter. Dort können sie den gewünschten Test auswählen,...

Latest Articles