StartSchlagworteMarketing

Tag: Marketing

Elektrizität hat die Welt verändert, Fernsehen in HD nicht: / Neue HD+ TV-Kampagne mit Friedrich Liechtenstein

Unterföhring (ots) - - Werbung für brillantes Fernsehen mal anders: Friedrich Liechtenstein philosophiert über die wichtigsten Erfindungen der Menschheit - Fernsehen in HD gehört wohl nicht dazu, ist aber trotzdem sehr gut - Kampagne startet mit einem ersten Flight am 15. Juli 2020 mit einem Bruttomediavolumen von 3,5 Millionen Euro Für die neue Werbekampagne setzte HD+ Friedrich Liechtenstein auf ein Sofa. Ohne Skript, nur mit einer Aufgabe: Philosophier' doch mal über die wichtigsten Erfindungen der Geschichte. Wir erwarteten: Champagner, Whirlpool, HD+. Wir bekamen: "Das Rad...tolle Erfindung. Elektrizität...ganz großes Kino." Bei den großen Themen der Menschheit zeigt eben auch ein Entertainer wie Friedrich Liechtenstein Demut. Außerdem wird's ohne Strom schwierig mit kaltem Blubberwasser und mit HD-Fernsehen. Das gehört nicht zu den großen Erfindungen, oder? "Auch ne tolle Erfindung...nicht ganz so groß wie die anderen Sachen...aber... auch gut. Und die HD+ Komfort-Funktion, die ist richtig Klasse!" Danke Friedrich. Gerade nochmal die Kurve bekommen. Mal sehen, ob er das auch in den kommenden Social-Media-Clips schafft. Für die Addressable-TV-Kampagne und Printanzeigen hat er uns gnädigerweise dann freie Hand gelassen. Zum neuen TV-Spot auf YouTube. (https://youtu.be/VWULMx3CRBE) Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb: "Deinen Kunden erst an dritter Stelle zu nennen - mutig, lieber Friedrich. Das hätte dein letzter Auftritt für uns werden können. Aber wir sind uns ja einig. HD-Fernsehen ist nicht der Nabel der Welt, aber eine tolle Erfindung und für viele Menschen eine Bereicherung. Gerade in den letzten Monaten haben wir alle erlebt, wie wichtig seriöse Informationen und gute Unterhaltung sind. Beides bringen wir in exzellenter Qualität und mit maximalem Komfort in die Wohnungen der Leute. Nicht...

„Absolut überzeugt“: Woolworth startet langfristige strategische Zusammenarbeit mit Bonial

Berlin (ots) - Mehr online, weniger Print: Woolworth fokussiert sich stärker auf digitale Angebotskommunikation und setzt dabei auf kaufDA & MeinProspekt und neue, gemeinsame Werbeformate Woolworth geht neue Wege mit digitalen Marketinglösungen: Nach einem erfolgreichen Test gewinnt Bonial das Unternehmen als Partner für eine langfristige strategische Zusammenarbeit auf den Plattformen kaufDA und MeinProspekt. Im Rahmen eines groß angelegten Tests hat Woolworth verschiedene digitale Mediapartner getestet. Bonial hat dabei im Hinblick auf Reichweite und Abverkaufserfolg die besten Ergebnisse erzielt. Ruben Schmitz, Bereichsleiter Marketing Woolworth: "Bislang haben wir national unsere Prospekte für alle 430 Kaufhäuser immer zum gleichen Zeitpunkt verteilt. Durch den Shutdown mussten wir plötzlich die Erscheinungstermine regional beziehungsweise lokal anpassen und entsprechend distribuieren. Bonial hat uns dabei hinsichtlich Performance, Flexibilität und Servicelevel absolut überzeugt. Damit ist Bonial ein wichtiger Partner für die zielgerichtete Angebotskommunikation auch in unsteten Zeiten." Neben dem klassischen Prospekt haben Bonial und Woolworth auch weitere Werbemittel im Rahmen des Tests ausprobiert. Erstmalig kam dabei mit animierten Angebotsformaten ein komplett neues Werbeformat auf kaufDA und MeinProspekt zum Einsatz. Die animierten Werbeformate, die von der Essener Leadagentur "Echopark - creative solutions" erstellt wurden, lieferten bei dem Test sehr gute Ergebnisse im Hinblick auf die Nutzerinteraktion. Diese interaktiven Werbemittel sollen in Zukunft bei weiteren Kampagnen in Zusammenarbeit mit "Echopark" zum Einsatz kommen. Christoph Eck-Schmidt, Geschäftsführer Bonial: "Woolworth schreibt gerade eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Sie sind einer der wenigen Einzelhändler in Deutschland, der in der Fläche erfolgreich expandiert. Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Woolworth für eine strategische Partnerschaft mit uns entschieden hat. Wir werden als Marktführer im Bereich der digitalen Angebotskommunikation Woolworth maximal bei Ihrem Wachstumskurs unterstützen." Als Konsequenz auf...

Mit Beauty punkten: flaconi ist neuer offizieller PAYBACK Online Partner

München (ots) - flaconi und PAYBACK bauen ihre Partnerschaft weiter aus. Als Affiliate-Partner gestartet, ist der Beauty-Online-Shop nun offizieller PAYBACK Online Partner. Dadurch können flaconi-Kunden direkt im Bestellprozess während ihres Einkaufs Punkte sammeln. flaconi gehört zu den führenden Online-Shops für Beauty-Produkte in Deutschland. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet und ist seit 2015 Teil der ProSiebenSat.1 Media SE. Mit über 850 Marken und 45.000 Artikeln internationaler Kosmetikhersteller in den Kategorien Parfum, Pflege, Make-up, Haarpflege und Accessoires deckt flaconi von Drogerie über Naturkosmetik bis Premium, alle Produktsegmente ab. "Das Einkaufserlebnis und die Bedürfnisse unserer Kunden stehen für uns immer im Mittelpunkt: Mit einem ausgezeichneten Service und einem One-Stop-Shoppingerlebnis soll der Online-Einkauf möglichst komfortabel für sie sein. Die Kooperation mit PAYBACK passt ausgezeichnet zu unseren Ansprüchen, indem wir unseren bestehenden und neuen Kunden noch relevantere und auf sie zugeschnittene Angebote zukommen lassen können. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und viele PAYBACK Punkte für unsere Kunden", so Benjamin Ludigs, Geschäftsführer bei flaconi. "flaconi ist ein besonders spannender neuer Partner für über 31 Millionen PAYBACK Kunden", so PAYBACK Geschäftsführer Dominik Dommick, "Die Beautybranche ist ein großer Wachstumsmarkt und die Beauty-Kunden sind schon jetzt sehr digital bzw. mobil. Wir freuen uns, diese tolle Marke an Bord zu haben und noch mehr Online-Shopper vom PAYBACK Mehrwert überzeugen zu können." PAYBACK ist das führende Multipartner-Bonusprogramm, das alleine in Deutschland schon von über 31 Millionen Kunden begeistert genutzt wird. Denn sie erhalten von rund 680 PAYBACK Partnerunternehmen nach dem einfachen Prinzip "Ein Programm - viele Partner" Punkte und Coupons fürs Einkaufen und sparen dadurch einen erheblichen Betrag pro Jahr. 94 Prozent der gesammelten Punkte...

FaberExposize und der Deutsche Skiverband unterzeichnen Partner-Vertrag im Eichsfeld

Heilbad Heiligenstadt (ots) - FaberExposize unterstützt ab sofort die Ski-Nationalmannschaften und wird offizieller Partner des Deutschen Skiverbandes (DSV). Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, unterzeichneten die Partner in Heilbad Heiligenstadt den langfristig angelegten Vertrag - zunächst über das Olympia-Jahr hinaus bis 2023. Angeführt wurde die DSV-Delegation aus Planegg dabei von Peter Schlickenrieder, dem Team-Chef der deutschen Skilanglauf-Nationalmannschaft. Besonders erfreulich war auch, dass Valentina Kerst, Wirtschaftsstaatssekretärin im Thüringer Wirtschaftsministerium als Ehrengast in Heilbad Heiligenstadt dabei sein konnte. "Mit der Gewinnung des Deutschen Skiverbandes als neuen Großkunden und Partner etabliert sich FaberExposize überregional im Wintersportsegment und trägt die Marke einmal mehr über die Grenzen Thüringens hinaus", betonte Kerst, die als Patin die Partnerschaft mit besiegelte und dem DSV eine handgefertigte Plexiglasskulptur mit den verschiedenen sechs Disziplinen des Wintersports übergab. Die Kooperation des international tätigen Werbedruck- und Messebau-Spezialisten FaberExposize und dem Dachverband der deutschen Ski-Nationalteams umfasst vor allem die Entwicklung und Bereitstellung innovativer Branding Konzepte und -systeme sowie die fachmännische Unterstützung bei diversen Großveranstaltungen des DSV. Allen voran bei der offiziellen DSV-Wintereinkleidung im Oktober 2020, bei der die rund 500 Aktiven, Betreuer und Funktionäre des DSV für die kommende WM-Saison 2020/21 ausgestattet werden. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Unternehmen FaberExposize einen neuen tatkräftigen Partner an unserer Seite gewinnen konnten", betonte Fritz Hollweck, Leiter Sponsoring des DSV. "Besonders bei der Vorbereitung und Durchführung der DSV-Wintereinkleidung im Oktober, unserem traditionellen Start in die neue Saison, können wir auf die Erfahrung und Expertise von FaberExposize zählen. Gemeinsam wollen wir innovative Messebau-Konzepte entwickeln und möglichst bereits in dieser Saison umsetzen." "Es liegt uns besonders am Herzen, die Faszination des Skisports nach außen zu...

High-Performance-Businessmode erobert von Tirol aus die weite Welt –

Innsbruck (ots) - Funktionale, nachhaltige und langlebige Business-Casual-Mode aus dem Herzen Tirols Mit einer Revolution im Textilbereich lässt ein Tiroler Start-up aufhorchen. "Mit unserer Marke BaronMerino® werden wir die Welt der Business-Casual-Kleidung auf den Kopf stellen", sind Markus Hörtnagl und seine Partner überzeugt. "Die Marke steht für nachhaltige High-Performance-Businessmode, ausschließlich in Österreich produziert. BaronMerino® ist eine einzigartige Kombination aus Merinowolle und Meryl Skinlife, einem Material, das man bisher vor allem aus dem Bereich der Sport-Unterwäsche kennt", erklärt Hörtnagl. Der Countdown läuft: Ab 30. Juli sucht das Tiroler Unternehmen Investoren und Partner über die Plattform http://www.kickstarter.com . Wir alle kennen das: Wenn es richtig stressig wird, dann merken wir, dass unsere Kleidung nicht richtig sitzt und sich unbequem anfühlt. Warum sollte Businessmode nicht genauso funktional und haltbar sein wie Sportmode? "Meine Mission ist es, funktionale, nachhaltige und langlebige Business-Casual-Mode produzieren." Die Vorteile von BaronMerino® sprechen für sich - Hilft, Schweiß und Geruch zu vermeiden - Besonders bequem - Hypoallergen und weich auf der Haut - Reguliert die Körpertemperatur - Extrem haltbar - Feuchtigkeitsregulierend - Nachhaltig produziert - Made in Austria Um seine Pläne zu verwirklichen, sucht Hörtnagl Investoren: "Wir suchen Menschen, die an unsere Vision glauben und sie mittragen. Gemeinsam wollen wir mit unserem revolutionären Material die Welt der Business-Casual-Mode nachhaltig verändern", so Hörtnagl abschließend. Übrigens: Wer sich schnell entscheidet und am 30.7.2020 bereits einen Kauf tätigt, dem bietet der Unternehmer zwei besondere "Zuckerl": Die ersten 200 UnterstützerInnen auf Kickstarter erhalten bis zu 50 Prozent Rabatt und eine lebenslange Garantie auf die gekauften Kleidungsstücke. Alles über Kickstarter lesen Sie hier (https://www.ots.at/redirect/help.kickstarter) . Pressematerial und Fotos finden Sie hier (https://www.baronmerino.com/press/) . Alles über BaronMerino® finden...

Service auf Knopfdruck: In wenigen Klicks zum Printmailing

Fürth (Bay.) (ots) - Optimierter Prozess spart Portokosten. ONLINEPRINTERS kooperiert mit dem Mailingexperten O/D Ottweiler Druckerei und Verlag GmbH. Versandpartner ist die Deutsche Post AG. Printmailings behaupten sich nicht zuletzt dank hoher Conversion Rates weiterhin im Marketing-Mix. Die Onlinedruckerei ONLINEPRINTERS/diedruckerei.de erleichtert ihren Kunden nun mit einem neuen Selfmailing-Service den Versand von Printmailings. "Ab sofort können unsere Kunden Druck und die adressierte Zustellung in einem beauftragen. Der Prozess dahinter wurde in enger Zusammenarbeit mit unserem Partner O/D Ottweiler Druckerei und Verlag GmbH in einer mehrmonatigen Planungsphase aufgesetzt. Das Ergebnis ist ein Service, der nur wenige Klicks benötigt und unseren Kunden Zeit und Geld spart. Einer der großen Vorteile unseres Selfmailing-Services ist, dass unsere Kunden nur das Porto für die exakte Auflage zahlen, die sich an der Anzahl der Adressen bemisst, die beliefert werden", sagt Christian Würst, Geschäftsführer und CCO von ONLINEPRINTERS. Der Selfmailing-Service steht aktuell Kunden in Deutschland zur Verfügung. Für weitere Länder laufen bereits Vorbereitungen. Branchenexperten setzen Prozess gemeinsam auf Mit der O/D Ottweiler Druckerei und Verlag GmbH konnte ONLINEPRINTERS/diedruckerei.de einen ausgewiesenen Branchenspezialisten als Kooperationspartner gewinnen, der allein im letzten Jahr 100 Millionen Printmailings ausgesendet hat. "Printmailings sind ein komplexes Angebot, wenn man es online abbilden möchte", betont Dominique Paul, Geschäftsführer der O/D Ottweiler Druckerei und Verlag GmbH und erklärt. "Für Konfigurationsvarianten, gesicherte Datenübermittlung, Liefertermine und Portoberechnung haben wir gemeinsam mit dem E-Commerce-Profi ONLINEPRINTERS eine neue Shoplösung entwickelt." Die Druckdaten werden per Schnittstelle übertragen, Kunden können ihre Adresslisten datenschutzkonform hochladen und finden im Onlineshop Designvorlagen mit den Gestaltungsvorschriften des Versanddienstleisters. Flächendeckende Zustellung gewährleistet Eine Herausforderung ist die flächendeckende Zustellung, die nur wenige Versanddienstleister sicherstellen können. Als Zustellpartner wurde daher...

EBS Universität: Neuer Master-Studiengang „Digital Marketing“ in Zusammenarbeit mit der UC Berkeley

Wiesbaden/Oestrich-Winkel (ots) - Ab dem Wintersemester 2020/21 erweitert die EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Kooperation mit der renommierten University of California Berkeley ihr Studienangebot um die neue englischsprachige Spezialisierung "Digital Marketing" im Master of Management-Programm. Marketingbudgets werden zunehmend auf digitale Medien verlagert. E-Commerce wird immer wichtiger. Die meisten offenen Stellen sind heute im Bereich des digitalen Marketings angesiedelt. Ganz gleich, ob es sich um Google, Facebook oder YouTube handelt: In den Marketingstrategien erfolgreicher Unternehmen und Organisationen spielen diese Online-Giganten eine dominierende Rolle. Die Zukunft des Marketings ist digital. "Alle erfolgreichen Unternehmen nutzen digitale Marketing-Kanäle, um ihre Kundinnen und Kunden zu erreichen. Marketing Manager stellt dies immer wieder vor neue Herausforderungen. Welche Vorteile bringt das mobile Marketing mit sich? Wie werden datenbasierte Informationen professionell aufbereitet? Wie müssen crossmediale Kampagnen ausgesteuert werden? Mit der neuen Spezialisierung Digital Marketing in unserem Master of Management-Programm ergänzen wir unser Ausbildungsangebot um einen weiteren wichtigen Schwerpunkt", erklärt Dr. Dorothée Hofer, Geschäftsführerin der EBS Universität. Der Master-Studiengang eignet sich ideal für alle, die bereits ein erstes betriebswirtschaftliches Studium absolviert haben und für fachliche "Quereinsteiger", die sich für digitales Marketing interessieren. Die Studierenden lernen zwei Semester an der EBS Universität in Oestrich-Winkel, bevor sie für ein Semester nach Kalifornien an die renommierte Weiterbildungsfakultät der University of California Berkeley im pulsierenden San Francisco/Silicon Valley wechseln. Die Studierenden profitieren in dieser Zeit von der engen Verbindung zum Silicon Valley. Ihnen wird dort die Möglichkeit geboten, Netzwerke mit Führungskräften innovativer Unternehmen aufzubauen und sie werden ermutigt, ihr Pflichtpraktikum an dem wichtigsten Tech-Standort der Welt zu absolvieren. Der Lehrplan der UC Berkeley unterstützt die Studierenden bei...

Die AMIRA®-Welt kooperiert mit der Glückstüte® – Zusammenschluss zur Unterstützung der Vor-Ort-Apotheken

Neuss (ots) - Die AMIRA®-Welt - mit Sitz in Neuss - arbeitet bundesweit mit Apotheken zusammen und ermöglicht dem pharmazeutischen Fachpersonal, kostenlos bereits bekannte oder auch neue innovative Produkte aus dem apothekenüblichen Warensortiment kennenzulernen, zu testen und abschließend zu bewerten. Die Deutsche Seniorenwerbung, ebenfalls mit Sitz in Neuss, ist Experte für Verbraucher im Alter 50 plus. Der Agenturerfolg setzt sich aus der Beratung und Sampling-Kampagnen im Bereich Seniorenmarketing zusammen. Das bekannteste Medium ist die Glückstüte®, die eine hochwertige Papiertüte mit apothekenexklusiven Produktproben und Gesundheitsinformationen für die Zielgruppe 50 plus ist und seit 2012 erfolgreich auf Gesundheits- und Publikumsmessen distribuiert wird. Sie erreichte auf diesem Wege schon mehr als 3,2 Millionen Menschen. Die AMIRA®-Welt und die Deutsche Seniorenwerbung haben sich für eine Kooperation entschieden, um besonders die Vor-Ort-Apotheken zu stärken und deren Angestellten sowie Kundschaft eine Freude zu bereiten. Künftig wird die Glückstüte® deshalb in allen teilnehmenden Apotheken kostenfrei und unverbindlich verteilt. Apothekenmitarbeiter(innen) können die Glückstüte® ab sofort per E-Mail (glueckstuete@amira-welt.de), per Fax (+49 2137 -994 799) oder per Formular ( http://www.amira-welt.de/glueckstuete ) gratis beziehen und sie kaufunabhängig den Kunden ab 50 Jahren als Zugabe überreichen. AMIRA®-Welt Geschäftsführer Mohammadi Akhabach wertet diesen Schritt als "eine tolle Idee, die es der Generation Gold ermöglicht, die Glückstüte® kennenzulernen sowie eine gute Gelegenheit, sich als Apothekenteam für die Vor-Ort-Apotheke einzusetzen und die Kundenbindung zu stärken". Die AMIRA-Welt ist die größte geschlossene Community im Apothekenmarkt und zählt rund 19.300 verifizierte Apotheker(innen), PTA und PKA. Zu ihren Kommunikationskanälen gehören unter anderem die AMIRA-Box mit Originalprodukten aus dem apothekenüblichen Sortiment, ein Pocket-Magazin mit spannenden Fachartikeln, ein begleitendes Onlinemagazin, eine Community, die Platz zum Austausch bietet,...

Latest Articles