StartSchlagworteMusik

Musik

Deutsch-sizilianische Ausnahme-Künstlerin Laura Carbone veröffentlicht ihr viertes Album The Cycle

„The Cycle“ (VÖ: 26. April 2024 / Cosmic Dreaming) ist Laura Carbones viertes Album - ein geradezu erlesenes Werk voller furchtloser weiblicher Reife, Mystik und einer ungeheuren Kraft, die die Hörer:innen tief in den Soundtrack einer Metamorphose mitnimmt. Die insgesamt 13 Tracks der Doppel-LP zeigen eine gekonnt die Genres miteinander verschmelzende, gereifte Künstlerin nach ihrer tiefgehenden Transformation und Entdeckungsreise in ihre eigene Essenz und angeborenen hellsinnigen Fähigkeiten. Melancholisch, kraftvoll, voller Hingabe und Poesie - mit „The Cycle“ nimmt uns Laura Carbone auf völlig authentische Weise mit in ihre wundervolle und unglaublich tiefgründige Welt aus Melodien, Lyrics und Frequenzen, die - so scheint es - nur darauf gewartet haben, sich in diesem Werk miteinander zu einer harmonischen Symphonie zu vereinen. Die opulenten Kompositionen bilden hierbei den perfekten Klangteppich für die warme, gefühlvolle Stimme von Laura Carbone. In Kombination mit den sphärischen Klängen der Alchemy Crystal Bowls entsteht eben jener neue für die Band charakteristische Sound, der den Hörer einladen und inspirieren möchte, auf ihre eigene karthasische Reise gehen. Seit der Veröffentlichung ihres Debüts „Sirens“ (2015) hat sich nicht nur die Indie-Musikpresse wohlwollend über die Künstlerin mit den deutsch-sizilianischen Wurzeln geäußert und sie auf ihrem weiteren Werdegang begleitet. Es folgten ausgedehnte Tourneen in Amerika, die zu Auftritten auf einigen der angesagtesten internationalen Festivals wie dem Pop Montreal Festival in Kanada, dem WDR Rockpalast oder auch zu einem Engagement als Studiosängerin für die Swans führten. Und während sich das Publikum mit jedem Auftritt überproportional vermehrte, wurde es für Laura Carbone ein immer größeres Bedürfnis, sowohl ihr Songwriting als auch die Weiterentwicklung als Künstlerin und vor allem ihre stimmlichen...

Pietro Basile stellt zusammen mit Luna Farina seine neue Duett-Veröffentlichung ‚Grande Amore‘ vor

Talentierter Münchner Sänger Pietro Basile beweist erneut musikalisches Können Ergreifende Ballade wird stimmlich begleitet von Köln 50667 Schauspielerin Luna Farina Die Single "Grande Amore" ist ab Freitag, 08. September 2023, erhältlich Nach seinen äußerst erfolgreichen Duett-Veröffentlichungen mit Sarah Engels, darunter Hits wie "Ich liebe nur dich" (2019) und "Mama" (2021), kehrt der begabte Münchner Sänger Pietro Basile mit einer neuen, herzergreifenden Ballade zurück. Diesmal stellt er uns Luna Farina, auch bekannt als Elif Yilmaz aus der aktuellen Staffel von Köln 50667, als seine neue Gesangspartnerin vor. "Grande Amore" ist nicht nur der Titel des neuen Songs, sondern auch das Herzstück seines kommenden Albums, das am 6. Oktober sowohl digital als auch auf CD veröffentlicht wird. In dieser Duett-Veröffentlichung mit der temperamentvollen Italienerin Luna Farina transportiert Pietro Basile große Gefühle und überzeugt mit klangvollen Harmonien, die die Herzen seiner Fans im Sturm erobern werden. Die bewegende Ballade "Grande Amore" wurde von Pietro Basile in Zusammenarbeit mit seinem bewährten Team aus Erfolgs-Produzenten Ivo Moring (u.a. Sarah Connor, DJ Ötzi & Nik P.) und Mirko von Schlieffen (Ex-Schiller) geschrieben. Auch Giovanni Puocci und Phil Kuehn waren an der Text- und Kompositionsarbeit beteiligt. "Grande Amore" von Pietro Basile und Luna Farina wird am 8. September 2023 auf dem Label EL CARTEL MUSIC im Vertrieb von Sony Music veröffentlicht. Diese herzergreifende Duett-Ballade verspricht, die Herzen der Zuhörer zu berühren und den Erfolg von Pietro Basile weiter zu festigen. ----- Download / Stream----- LINK ----------Musikvideo---------- LINK Pressekontakt: RTLZWEI Presse 089 - 641850 kommunikation@rtl2.de unternehmen.rtl2.de Bildrechte: RTLZWEI Fotograf: RTLZWEI

Vielfältige Einblicke: Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen im ersten Teil eines 2-teiligen Interviews

Tauchen sie ein, in die faszinierende vielseitige Persönlichkeit von Shane Zoe Baroness von Gleichen. Ehrfahren sie in dem 2-teiligem Interview mehr über ihre Leben, Engagements, ihren beeindruckenden Wertegang und ihrer Zukunftspläne. Redaktion: Sie haben einen interessanten Namen und gar einen Adelstitel, wie dürfen wir sie ansprechen? Frau von Gleichen: Dankeschön, nun ja, meist sage ich nur „Frau von Gleichen“ und wenn es mehr ums Künstlerische geht, dann „Shane Zoe“. Redaktion: Ok, also Frau von Gleichen, Sie wuchsen ja nicht als Adelige Person auf, wie wuchsen sie auf und wie kam es zu ihrem Titel? Hängt der Name mit dem Ort / Burgen „3 Gleichen“ zusammen? Frau von Gleichen: Richtig, ich wuchs ganz anders auf, als die meisten vermuten. Meine Mum war mit meiner Schwester und mir alleinerziehend und das war für uns alle oft alles andere als leicht. In dem echt altem Altbau - Mehrfamilienhaus, gab es ein Plumpsklo, einen Fußboden, auf dem ich mir als Kind soooo viele Schliefer (Splitter) in den Allerwertesten zog, sowie einen Kohleofen. Das baden fand einmal die Woche nacheinander, in der Küche aufgebauten Zinkwanne statt. Geld hatten wir nicht viel und doch haben wir sehr Vieles unternommen, bspw. Waldspaziergänge, Pilze sammeln, gemeinsame Familien – Spiele und viele andere Dinge. Mir kommen gerade so viele Erinnerungen, aber dann wird es eindeutig zu lang :o) Da wir nicht viel Geld hatten und ich als Kind schon begriff, was das bedeutet, habe ich freiwillig auf bspw. meine Jugendweihe etc. verzichtet. Mit 15 Jahren bekam ich pro Woche 10 Mark, das musste für die Versorgung meiner Haustiere, Geburtstagsgeschenke, eigenen Sonderwünschen reichen und zudem sparte ich davon...

Vielfältige Einblicke in Teil 2 des Interviews mit Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen

Tauchen Sie erneut ein in die faszinierende Persönlichkeit von Shane Zoe Baroness von Gleichen. Erfahren Sie im zweiten Teil des 2-teiligen Interviews weiterführende Einblicke in ihr Leben, ihre Engagements, ihren Werdegang und ihre Zukunftspläne. Entdecken Sie den Teil 1 des Interviews unter folgendem Link: https://www.prnews24.com/394681/vielseitige-einblicke-frau-shane-zoe-baroness-von-gleichen-in-einem-2teiligen-interview/ Redaktion: Wir starten mit dem 2ten Teils des sehr vielseitigen Interviews mit einer Frage zu Recht und Gerechtigkeit. Frau von Gleichen, ihnen ist Recht, Gerechtigkeit sehr wichtig, sind sie deswegen auch im Sicherheitswesen und auch als „freie Presse“ tätig? Frau von Gleichen: Das ist richtig, ich fing 2013 mit der freien Presse an, um so noch mehr, noch tiefer in die Materie eintauchen zu können, Zugang zu Archiven, Firmen etc. zu bekommen, mehr Fakten, Zahlen etc. zu bekommen um so darüber zu berichten und vielleicht den ein oder anderen Menschen zum umdenken, zum mithelfen zu bewegen und andere zu schützen. Bspw. Zum Thema Kindesmissbrauch, Gewalt – so aber auch Gewalt durch Frauen an Männern, Frauen an Frauen, Männern an Männern etc. Der Sicherheitsdienst hatte mich auch sehr interessiert und als es hieß „das kannst du mit deiner Bein Lähmung gar nicht und dann noch ohne diese Kurse, ohne sonstige Hilfen, erstrecht nicht“. Tja damit war es klar, das setze ich um, denn wie ist mein Motto? Grenzen existieren nur in unseren Köpfen. Gesagt, getan und klar auch geschafft, wobei von den 19 Teilnehmern die außer mir alle diese Kurse besuchten und Teilweise nun die Prüfung gar wdh, schafften es mit mir nur 3Personen und somit habe ich anschließend auch darin gearbeitet. Alle meine Jobs begünstigen sich im Grunde jeweils gegenseitig und alles...

Vielseitige Einblicke: Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen im Interview über Leben, Engagement und Zukunft

Tauchen Sie ein in die faszinierende Persönlichkeit von Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen. Erfahren Sie mehr über ihre vielfältigen Engagements, ihren beeindruckenden Werdegang und ihre zukünftigen Pläne. Frau Baroness von Gleichen steht heute für uns Rede und Antwort zu einigen Fragen zu sich, ihrem Wertegang, ihren Engagements und auch ihren Zukunftsplänen. Sie ist eine wirklich vielseitige und interessante Person und obwohl von ihr und über sie bereits einiges in der Presse zu lesen war, überrascht uns Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen immer wieder aufs Neue. Redaktion: Beginnen wir mit der Frage, die uns allen auf der Zunge brennt. Sie haben einen interessanten Namen und gar einen Adelstitel, wie dürfen wir sie ansprechen? Frau von Gleichen: Dankeschön, nun ja, meist sage ich nur „Frau von Gleichen“ oder „Shane Zoe“, je nachdem um was es geht. Wenn es mehr ums Künstlerische geht, dann Shane Zoe. Redaktion: Ok, also Frau von Gleichen- Sie wuchsen ja nicht reich und als Adelsperson auf, wie wuchsen sie auf und wie kam es zu ihrem Titel? Hängt der Name mit dem Ort und Burgen „3 Gleichen“ zusammen? Frau von Gleichen: Richtig, ich wuchs ganz anders auf als die meisten vermuten. Meine Mum war alleinerziehend mit meiner Schwester und mir und das war oft alles andere als leicht für uns alle. Das Mehrfamilienhaus, war ein Altbau, so richtig Altbau, mit einem Plumpsklo, oder auch einem Fußboden, auf dem ich mir als Kind soooo viele Schliefer (Splitter) in den Allerwertesten zuzog. Es gab nur einen Kohleofen und baden fand einmal die Woche allesamt nacheinander in der Zinkwanne statt, die in der Küche aufgebaut wurde. Geld hatten...

Brescia: Theater „urlaubt“ mit Konzerten in der Provinz

Vom Steinbruch bis zum Palazzo, vom Dorfplatz bis zur Wasserburg – bei der sommerlichen Konzertreihe „Il Grande in Provincia“ werden Orte im Umland der lombardischen Stadt Brescia zu Konzertbühnen. Bis zum 18. September können Musikfans kostenlos Hochkarätiges genießen und dabei ein schönes Stück der Lombardei entdecken. Paganini trifft auf Piazzola im Garten einer mittelalterlichen Kirche. Sonaten von Brahms und Beethoven erklingen auf der Piazza in einem malerischen Dorf. Jazz ertönt in einem Palazzo aus dem 17. Jahrhundert. Sopran- und Tenorstimmen bringen einen Marmorsteinbruch zum Klingen. Auch in diesem Sommer macht das Teatro Grande, Haupttheater der lombardischen Stadt Brescia, unterschiedlichste Orte in der ländlichen Umgebung zu Konzertbühnen. Umsonst und vielfach unter freiem Himmel können Interessierte von nah und fern in Klangwelten eintauchen und nebenbei architektonische Juwelen und Kleinode der Provinz Brescia kennenlernen. Bis zum 18. September läuft die Veranstaltungsreihe „Il Grande in Provincia“, die Ton- und Stimm-Künstler an außergewöhnliche Orte schickt und großartige Musik zu den Menschen bringt. Ein Großteil der insgesamt 23 Events entfällt auf die Gattung Oper. Von Kompositionen der Barockzeit bis zu Werken des 20. Jahrhunderts reicht das breitgefächerte Spektrum. Aber auch für Liebhaber anderer Musikrichtungen findet sich einiges im Programm – Kammermusik, Jazz, musikalisches Cross-over. In diesem Jahr findet „Il Grande in Provincia“ übrigens zum achten Mal in Folge statt. Auch während der Corona-Pandemie konnte das sommerliche Kulturprogramm erfolgreich über die Bühne gebracht werden, weil sich das Konzept mit Pandemie-Schutzauflagen ohne große Abstriche vereinbaren ließ. Hommage an Lucio Dalla in der Wasserburg Zu den eindrucksvollsten Orten, an denen sich „Il Grande in Provincia“ in diesem Sommer ein Stelldichein gibt, gehört das Castello di Padernello. Die...

Schrotthändler in Oberhausen: Verkaufen Schrott und Metall zum Höchstpreis

Im Ruhrgebiet werden fahrende Schrotthändler auch als Klüngelskerle bezeichnet. Lange Zeit sind sie mit einer unverkennbaren Melodie durch die Straßen gefahren. Das bot die Möglichkeit, spontan Schrott, den man im Keller, auf dem Hof oder dem Dachboden gelagert hatte, einfach abzugeben. Das Spielen der  Musik ist in Oberhausen nicht mehr gestattet, aber fahrende Schrotthändler gibt es weiterhin. Sie kommen zum Kunden nach einer Terminabsprache. Zum Schrotthandel gehört neben der kostenlosen Abholung auch der Schrottankauf in Oberhausen. In vielen Dingen wie Elektrogeräten, Maschinen, Autoteilen oder Kabeln sind wertvolle Metalle enthalten, die sich gut weiter verwerten lassen. Übliche Metalle sind Kupfer, Aluminium, Messing, Zink oder Zinn. In vielen Kleinteilen wie Handys oder Computer-Bauteilen sind sogar Edelmetalle enthalten. Teile, die aus Metall bestehen oder Metall enthalten zählen als Schrott und sind grundsätzlich geeignet für den Schrottankauf. Mit einem professionellen Anbieter für Schrottankauf wird das Altmetall fachgerecht und umweltschonend entsorgt. Zusätzlich erhält der Kunde Geld für seinen Schrott, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. https://schrottabholung.org/schrottankauf-oberhausen/ Schrottpreise beim Schrottankauf Schrotthändler zahlen gute Preise für Altmetalle. Der Schrottpreis hängt maßgeblich von der angebotenen Schrottsorte (Kupfer-, Elektro-, Stahl- oder Mischschrott etc.) und der vorliegenden Menge ab. Schrottpreise sind aber auch regelmäßigen Schwankungen unterworfen und lassen sich daher nicht über einen längeren Zeitraum festlegen. Angebot und Nachfrage bestimmen tagesaktuell die Preise. Neben der Sorte und der Menge ist es für den Anbieter noch relevant, ob er den Schrott lediglich abholt oder ob noch eine Demontage erfolgen soll. Für Hilfe beim Ab- oder Ausbau sind Mitarbeiter und Werkzeuge erforderlich – dieser Aufwand wird mit dem Schrottpreis verrechnet. In der Regel lohnt es sich für den Kunden, denn er spart selbst diese...

Musik, die Leben rettet / Band Stilbruch und Johanniter präsentieren Wiederbelebungs-Song „Ich will, dass Du das überlebst!“ zum Welttag der Ersten Hilfe am 10....

Berlin/Dresden (ots) - 4/4-Takt, Rock-Pop mit Cello, Geige und Schlagzeug, im Songtext eine "Anleitung" zur Wiederbelebung. Das Ganze mit Ohrwurm- und Gänsehaut-Garantie bei 120 Beats pro Minute. Das ist exakt die Geschwindigkeit für eine Herzdruck-Massage. 60.000 Menschen werden pro Jahr in Deutschland nach einem plötzlichen (außerklinischen) Herz-Kreislauf-Stillstand reanimiert. Pro 100.000 Einwohner sind das reichlich 60 Reanimationen. Und nur in knapp 43 Prozent der notwendigen Reanimationen haben "Laien" mit der Wiederbelebung begonnen* bevor die Rettungsprofis eintrafen. "Das ist zu wenig - auch im weltweiten Vergleich", erklärt Ralf Sick, Geschäftsbereichsleiter Bildung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. "In Norwegen beispielsweise sind es 70 Prozent und wenn es auch hierzulande mehr werden sollen, müssen wir immer und immer wieder die Bevölkerung aufklären. Mit dem Song 'Ich will, dass Du das überlebst' haben wir eine sehr niedrigschwellige Möglichkeit gefunden. Die Band Stilbruch hilft also dabei, dass zukünftig mehr Menschen überleben. Nach unseren Schätzungen könnten bis zu 10.000 Leben in Deutschland jährlich mehr gerettet werden, wenn die Reanimation durch Ersthelfer öfter stattfinden würde." Im Jahr 2021 erreichten reichlich 30 Prozent der Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand das Krankenhaus mit "wiederhergestelltem Spontankreislauf", 11 Prozent konnten entlassen werden. Rechnet man die verfügbaren Zahlen auf 100.000 Einwohner hoch, so können pro Jahr acht Menschen nach Herz-Kreislauf-Stillstand aus dem Krankenhaus entlassen werden*. "Und gerade das Eingreifen von Laien ist in den ersten Minuten - bis der Rettungswagen kommt - besonders wichtig", erklärt Roy-Udo Kühmichel, Landesbildungsreferent der Johanniter im Landesverband Sachsen. "Pro Minute ohne Reanimation sinkt die Überlebens-Chance um 10 Prozent. Nach drei bis fünf Minuten treten irreversible Hirnschäden auf. Ein Rettungswagen trifft aber in der Regel erst nach...
Unternehmen: News & Wirtschaftsnachrichten aus Deutschland