StartSchlagworteLifestyle

Tag: Lifestyle

Outdoor Personal Training / Der Fitness-Trend bekommt neuen Schub

Düsseldorf (ots) - Die Covid-19-Pandemie hat in Deutschland nachhaltige Veränderungen auch in der Fitness-Branche verursacht. So stehen Personal Trainer vor ähnlichen Herausforderungen wie Fitness-Studios oder Sportvereine - sie sind von Schließungen und Mitgliederschwund betroffen und viele bangen mittlerweile um ihre Existenz. Doch jede Krise bietet bekanntlich zugleich eine Chance. Covid-19-Pandemie verstärkt neue Fitness-Trends In den letzten Jahren hat die Digitalisierung Personal Trainern zu mehr Effizienz im Kundenmanagement und vor allem in der Kundenbetreuung verholfen. Sie können mit Online Training oder mobilen Trainingsgeräten wie VAHA flexibel agieren und ihr Trainingsangebot an die individuellen Bedürfnisse ihrer Klienten anpassen. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch weiter verstärkt. So verursacht Home-Office oft Gewichtszunahme, Verspannungen und Schmerzen durch Fehlhaltungen und der allgemeine Mangel an sozialen Kontakten psychische Belastungen. Der lange Lockdown treibt viele Menschen zu mehr Bewegung und das Interesse an Sport im Freien nimmt zu. Die Personal Trainer reagieren auf diese Entwicklung und verlagern ihr Training vom Studio zum Online und Outdoor Training. Die Nachfrage nach Outdoor Personal Trainern steigt Studien zeigen, dass Sport und Bewegung seit der Corona-Pandemie immer wichtigere Rolle einnehmen: Walken oder Joggen sind als Gewohnheit in den Alltag fest integriert. Mit dem Wunsch nach körperlicher und mentaler Fitness steigt auch die Nachfrage nach Outdoor Personal Trainern, die ihr Training weniger auf Zirkeltraining mit dem Fokus Leistung, sondern auf Prävention mit dem Fokus Bewegung und Beweglichkeit ausgerichtet haben. Das Training im Freien bietet viele Vorteile: Bewegung an der frischen Luft als beste Alternative zu Home-Office macht den Kopf frei, fördert Glückshormone und lässt uns besser und tiefer schlafen. Unterschiedliche Wetterreize stärken unser Immunsystem und aktivieren...

Lidl listet Wein von Spitzenwinzer Markus Molitor ein / „Composition M“ exklusiv ab sofort bundesweit und dauerhaft in allen Filialen sowie im Lidl-Onlineshop

Bad Wimpfen (ots) - Lidl erweitert die Auswahl der deutschen Premium-Weine: Mit "Composition M" ergänzt Lidl sein umfangreiches Wein-Sortiment um eine trockene Cuvée des Jahrgangs 2020. Markus Molitor kreierte exklusiv für Lidl einen hervorragenden Weißwein: elegant ausbalanciert im Geschmack von fruchtigen Aromen und floraler Anklänge. Die Cuvée "Composition M" ist ab sofort bundesweit für 7,99 Euro dauerhaft in allen Filialen sowie im Lidl-Onlineshop erhältlich. Derzeit bietet Lidl in seinen Filialen ein umfangreiches Sortiment aus rund 100 Weinen, das durch regelmäßige Aktionswochen, wie etwa der deutschen Weinwoche, ergänzt wird. Der Lidl-Onlineshop führt zusätzlich über 1.200 Weine. Weitere Informationen zu Lidl Deutschland finden Sie hier (https://unternehmen.lidl.de/newsroom/boilerplate). Pressekontakt: Pressestelle Lidl Deutschland 07063/931 60 90 · presse@lidl.de Original-Content von: Lidl, übermittelt durch news aktuell

basics by PALMERS: INTERSPAR und PALMERS lancieren neue Wäschemarke

Wien (ots) - Mit basics by PALMERS begeben sich zwei starke Partner auf gemeinsame Modereise Angenehm weiche Naturfaser-Baumwolle, ultraleichte Microfaser, feinste Spitze und sommerliche Bademoden-Must-haves – damit macht die neue Exklusivmarke basics by PALMERS ab sofort in rund 100 heimischen INTERSPAR-, Maximarkt und EUROSPAR Filialen auf sich aufmerksam. Im Fokus der ersten gemeinsamen Kollektion der beiden heimischen Unternehmen stehen dabei jene Materialien, Schnitte und Passformen, die die Österreicherinnen am liebsten tragen. „Mit basics by PALMERS haben wir eine Wäschelinie entwickelt, die sich wie eine zweite Haut anfühlt und die Trägerinnen mit zeitlosen und doch modernen Must-Haves durch den Alltag begleitet“, erklärt Ralph Hofmann, Director Marketing & Sales bei PALMERS. „Die neue Kollektion ist eine besondere Zusammenarbeit - jedes Unternehmen hat seine Expertise eingebracht: PALMERS bei Material, Schnitten und Qualität, INTERSPAR bei Vertrieb und Warenpräsentation im Markt. Gemeinsam ist damit ein Leuchtturm-Projekt für unser INTERSPAR-Textilsortiment entstanden“, so INTERSPAR Österreich-Geschäftsführer Johannes Holzleitner. ‚Cotton‘, ‚Micro‘ und ‚Lace‘: Der Name ist Programm „Die erste gemeinsame Kollektion von PALMERS und INTERSPAR zelebriert Frauen in all ihrer Vielfalt. Sie besteht aus drei Wäscheserien und Swimwear-Produkten, die ab € 19,99 und in den Größen S bis XL erhältlich sind“, fasst Eva Renk-Klenkhart, Head of Product bei PALMERS, zusammen. Benannt sind die verschiedenen Serien nach den beliebtesten Stoffen. Und so besteht etwa die Serie „Cotton“ aus pflegeleichter Naturfaser-Baumwolle, die sich durch ihr angenehmes Tragegefühl auszeichnet. Die Softbras, Bustiers und Multipack- Minislips sind in den klassischen Farben Rose, Weiß und Schwarz erhältlich und dürfen somit in keiner gut sortierten Unterwäschelade fehlen. Die Serie „Micro“ wiederum umfasst einen Spacer BH mit einer ultraleichten...

THOMAS SABO unterstützt The European Nature Trust (TENT) mit neuer Rebel at heart Kollektion Elements of Nature

Lauf/Pegnitz (ots) - Zum Launch der neuen Rebel at heart Linie Elements of Nature am 15. März 2021 unterstützt die internationale Schmuck- und Uhrenmarke THOMAS SABO die europäische Naturschutzorganisation The European Nature Trust (TENT). Als Auftakt der Kooperation spendet THOMAS SABO eine Summe in Höhe von 10.000 Euro der Einnahmen aus dem Verkauf der neuen Kollektion, um Projekte zum Naturschutz und Erhalt der Artenvielfalt zu fördern. Inspiriert von der Kraft der Elemente steht die Elements of Nature Herrenschmuck-Kollektion für Abenteuerlust und Naturverbundenheit. Feuer, Wasser, Luft und Erde sowie die damit verbundenen Sternzeichen interpretiert THOMAS SABO in detailreich von Hand gearbeiteten, geometrischen Schmuckstücken, die den Träger als Talismane begleiten sollen. Ob auffällige Anhänger in Kompassoptik, markante Siegelringe oder Armbänder mit Anhängern – die Kreationen aus 925er Sterlingsilber bestechen durch Details wie einen hochwertigen Bicolor-Look in 18-karätiger Vergoldung sowie handgesetzte Steinapplikationen. „TENT spiegelt die wilde, pure Natur und den Abenteuergeist wider, den unsere Rebel at heart Schmuckstücke symbolisieren. Wir möchten mit der Kooperation einen Beitrag zur Unterstützung langfristiger und nachhaltiger Natur- und Tierschutzprojekte leisten, die wir für absolut essentiell halten“, sagt Thomas Sabo, Gründer und Chairman des gleichnamigen Schmuckunternehmens. Paul Lister, Gründer und Kurator von TENT, betont: „Zusammen mit THOMAS SABO können wir viele Menschen erreichen und sie für unsere Projekte begeistern. TENT bietet u. a. Trips in raue, ursprüngliche Gebiete Europas an und ist Vorreiter bei dem Thema, wie man in Zukunft mit nachhaltigem Reisen Gutes tun kann.“ TENT ist eine unabhängige Wohltätigkeitsorganisation mit Sitz in Großbritannien. Ihr Ziel ist es, Menschen über Erlebnisreisen sowie Co-Produktionen von Dokumentarfilmen und Events mit der Natur zu verbinden,...

Weltweite Auszeichnungen für Kitzbühel Tourismus

Kitzbühel (ots) - Eine Reihe renommierter Prämierungen für den Imagefilm NEU Es regnet Auszeichnungen für Kitzbühel Tourismus. Der neue Imagefilm „Kitzbühel 365“ wurde von Cannes bis Japan mit hochkarätigen internationalen Preisen ausgezeichnet. Bereits zum fünften Mal wurde der Imagefilm „Kitzbühel 365 - Neue Welten, Neue Kosmen, Neue Wunder“ mit einem der bedeutendsten Werbepreise der Tourismusindustrie gekürt. Beim Japan World’s Tourism Film Festival konnte das innovative Storytelling-Format den 2. Preis in der Kategorie „Tourismus-Destinationen – City Award“ erzielen. Eine starke Leistung bei über 1.300 Einreichungen. Kitzbühel Tourismus Geschäftsführerin Dr. Viktoria Veider-Walser freut sich über die renommierten Auszeichnungen für dieses Herzensprojekt: „Es ist uns eine außerordentliche Ehre, dass unser Imagefilm mittlerweile weltweit prämiert wurde und bestätigt unseren innovativen Storytelling-Zugang auf Werteebene. Ein herzlicher Dank gilt Matthias Felsner von Friendship sowie unseren Kreativen im Team von Kitzbühel Tourismus für die Umsetzung.“ Weltweite Auszeichnungen von Cannes bis Japan Bereits bei den 11. Cannes Corporate Media & TV Awards letzten November wurde das Ganzjahresportrait „Kitzbühel 365“ mit dem Goldenen Delphin in der Kategorie „Social Media & Kurzvideos“ ausgezeichnet. Somit ging diese begehrte Trophäe aus einem der bedeutendsten Filmzentren der Welt bereits zum zweiten Mal in die Gamsstadt. Beim Film Forum Austria, dem österreichischen Filmpreis für Werbung und Wirtschaft, gewann der Imagefilm NEU gleich zweimal Gold - in den Kategorien „Freizeit und Abenteuer“ sowie „Montage“. In Warschau erhielt Kitzbühel Tourismus beim 15. FilmAT-Festival, dem polnischen Mitglied des Internationalen Komitees der Tourfilm-Festivals CIFFT, zudem den 2. Preis In der Kategorie „Werbefilm der Stadt“. Innovative Tourismuswerbung Der unkonventionelle Zugang des Teams zur Bewerbung der touristischen Region wurde als Pilotprojekt für die Tourismuswerbung...

Die fünf besten Detox-Tipps mit naturreinen Ölen

Oy-Mittelberg (ots) - Frühjahrsputz: Für immer mehr Menschen ist das nicht nur Großreinemachen im Haushalt, sondern auch eine Detox-Kur für den Körper. Zwar reinigt sich dieser ständig selbst auch ohne unser Zutun, erneuert die Zellen und scheidet Schadstoffe aus. Doch Bewegung, gesunde Ernährung und entgiftende Anwendungen können ihn wirkungsvoll unterstützen. Pünktlich zum Frühlingsbeginn präsentieren die Aromatherapie- und Bio-Kosmetik-Expert*innen von PRIMAVERA die besten Tipps zur Entschlackung und Immunstärkung - in Pandemiezeiten wichtiger denn je. Nach herrschender schulmedizinischer Lehre bildet der menschliche Körper zwar keine sogenannten Schlacken. Trotzdem gilt die gezielte Ausleitung von Zusatzstoffen aus industriell verarbeiteten Lebensmitteln, aber auch die Reinigung von Säure, Giften und Medikamenten als förderlich für die Gesundheit. Und nicht nur das. "Wer regelmäßig entschlackt, befreit nicht nur seinen Körper von schädlichem Ballast, sondern erfährt auch geistig und seelisch eine oft tiefgehende Entlastung", sagt Heilpraktikerin und Seminarleiterin Yvonne Bareiß von PRIMAVERA. Tipp 1: Frühjahrsputz für die Haut Als größtes Entgiftungsorgan des menschlichen Körpers spielt die Haut beim körperlichen Frühjahrsputz eine zentrale Rolle. Anregende, hautpflegende Massagen mit Bio-Pflegeölen und ätherischen Ölen stärken das Immunsystem und regen den Stoffwechsel an. Entschlackende Saunaaufgüsse, Peelings und Körperöle fördern zusätzlich die Durchblutung und die Zellerneuerung, außerdem aktivieren sie die Selbstheilungskräfte der Haut. Die folgende Rezeptur macht sich unter anderem die Fruchtsäure aus den Schalen von Zitrusfrüchten zunutze. Die Massage mit dem Meersalz fördert die Durchblutung. Rezept Detox-Körperpeeling 125 g feinkörniges Meersalz 1 Zitrusfrucht mit unbehandelter Schale (z.B. Bio-Zitrone, Bio-Grapefruit oder Bio-Limette) 25 ml Mandelöl bio 6 Tropfen Zitrone demeter 3 Tropfen Zypresse bio Mit einer Reibe die Schale der Zitrusfrucht abreiben und in eine Schüssel geben....

April-Ausgabe SELFMADE Magazin: Das Business hinter Mode und Beauty.

Wien (ots) - Ein Blick hinter die Kulissen der Beauty-Industrie mit Experten wie der Augenbrauen-Spezialistin Sofia Ghasab und dem Schönheitschirurg Dr. Markus Handl. Das Online-Magazin SELFMADE liefert monatlich Ideen, Inspirationen und Erfolgsgeschichten für Menschen, die mehr aus ihrem Leben machen wollen. Die April-Ausgabe widmet sich den Schwerpunkten Mode und Beauty sowie dem großen Business, das dahinter steckt. Im Fokus steht dieses Mal die Geschichte und Entwicklung des Hypes um Sneaker. In der Story of the Month spricht der Neuropsychologe Dr. Karl Kriechbaum über die Psychologie des Erfolgs. Außerdem: Ein PR-Desaster für LEGO im Kampf um Markenrechte. Die weiteren Themen: Die neuesten Beauty Trends auf TikTok, eine neue Studie zum Wohlbefinden von Instagram-Nutzern und Tipps für gutes Facebook Marketing. SELFMADE, das Online-Magazin für Wirtschaft, Karriere und Erfolg versteht sich als Wegweiser für Menschen, die sich täglich weiterentwickeln wollen und proaktiv Resultate anstreben. Lebensnahe, greifbare Stories von Menschen, die durch ihre Herangehensweise Ziele erreicht haben und über ihre unterschiedlichen Wege zum Erfolg sind Markenzeichen des jungen, dynamischen, modernen Online-Magazins. www.selfmade-magazin.at Pressekontakt: BlackWood GmbH Diana König Selfmade Magazin redaktion@selfmade-magazin.at www.selfmade-magazin.at Original-Content von: Blackwood GmbH, übermittelt durch news aktuell

„DIE“ ANDREAS GABALIER SHOW 2022 – Konzertverschiebung

Graz (ots) - Das Volks-Rock’n’Roller Fan-Festival auf dem Open Air Gelände der Messe München am 06.08.2022 Liebe Andreas Gabalier-Fans, liebe Freunde des Volks-Rock´n-Roll! Das Jahr 2020 war gekennzeichnet durch das Auftreten der COVID-19 Pandemie und beeinflusste das gesamte gesellschaftliche, wirtschaftliche, kulturelle und soziale Leben auf das Äußerste. Seit nun mehr als 12 Monaten sind die genannten Bereiche von Einschränkungen und Verboten betroffen, insbesondere der Live-Entertainment Sektor, der absolut zum Stillstand gekommen ist. Die weitere Entwicklung der momentanen Lage für 2021 kann nur sehr schwer eingeschätzt werden und lässt viele Fragen offen, die nicht nur Veranstalter, sondern jeden Einzelnen vor völlig neue Herausforderungen stellt, die es gemeinsam zu bewältigen gilt und das positive Zutun jedes Einzelnen erfordern. Es ist zurzeit völlig unklar, ab wann der Live-Entertainment Sektor sich wieder in Richtung Öffnung bewegen wird bzw. unter welchen Voraussetzungen 2021 Live-Events überhaupt stattfinden könnten. Anzunehmen ist aber mit Sicherheit, dass dieser Sektor der letzte sein wird, der von Lockerungen bzw. einer weitgehenden Öffnung betroffen sein wird. Die Möglichkeit der Durchführung einer Veranstaltung ist also ausschließlich von Faktoren abhängig, die nicht im Einflussbereich des Veranstalters liegen und deren Entwicklung und zeitliches Fortschreiten nicht kalkulierbar bzw. vorhersehbar ist. Die damit verbundenen Unsicherheiten betreffen nicht nur Veranstalter, sondern auch Sie als Ticketinhaber, da auch Sie Ihre Planungen für einen Eventbesuch rechtzeitig treffen müssen. Aber auch wesentliche Überlegungen zur Erlebnisqualität eines Events möchten wir dabei nicht außer Acht lassen. Wir sind der Meinung, dass mögliche Einschränkungen, sei es eine allgemeine Maskenpflicht oder Ähnliches, die Erlebnisqualität dieses Mega-Events massiv beeinträchtigen würden und wir dies Ihnen, geschätzten Gäste, unter keinen Umständen zumuten...

Latest Articles