Pressemitteilung

Sicheres Auslesen von Ausweisdokumenten: jenID verbessert automatisierte optische Texterkennung (OCR) bei Identitätsprüfungen

Der Anbieter von sicheren ID-Prüfungen jenID optimiert mit seinem aktuellen Release die optische Texterkennung von Ausweisdokumenten. Dadurch verbessern sich Performance und Sicherheit des sekundenschnellen, automatisierten Verifizierungsvorgangs. Die neue Lösung befindet sich derzeit in der Betaversion. Im Vorfeld wurde MVTec HALCON, die Standardsoftware zur industriellen Bildverarbeitung von der MVTec Software GmbH, durch jenID ausführlich speziell auf ID-Dokumente trainiert. MVTec ist ein führender Hersteller von Software für die industrielle Bildverarbeitung.

Bei der Analyse von ID-Dokumenten ist die Texterkennung (Optical Character Recognition, OCR) von entscheidender Bedeutung. Anwender sehen sich regelmäßig mit Problemen wie generell ungünstige Lichtverhältnisse auf dem Dokument, vom Standard abweichendes Druckbild oder Verschmutzungen des Dokuments konfrontiert. Hier setzt jenID mit der neuen Lösung an. jenIDs langjähriger Partner für Bildverarbeitung, MVTec, stellt hierfür die Technologie Deep OCR bereit. Dieser auf Deep Learning basierende OCR-Ansatz lokalisiert Zeichen unabhängig von ihrer Ausrichtung und Schriftart und erkennt Zeichen zuverlässiger auf bisher problematischen Dokumenten und Bildern. Mit dem von jenID auf ID-Dokumenten durchgeführten Training des Deep-OCR-Netzes und der speziellen Vorverarbeitung konnte die Zeichenerkennungsrate von 81 Prozent auf bis zu 90 Prozent verbessert werden. Mit der neuen OCR liegt zudem der gesamte Prozess der Trainings von neuen Zeichen, Schriftarten und Sprachen bei jenID.

Schneller, präziser, sicherer

„Die Software unseres Partners hat uns bei ersten Anwendungen vollkommen überzeugt. Schnelligkeit, präzise Zeichenanalyse und erhöhte Sicherheit sind für unsere Lösung grundlegend. Dank MVTec konnten wir diese nun weiter optimieren. Durch kontinuierliches Training werden wir die Lösung immer weiter verbessern“, so Michael Weisbach, CEO von jenID Solutions.

Die neue OCR bewirkt ebenfalls einen deutlich reduzierten Speicherbedarf in Bezug auf die Laufzeit der Anwendungen sowie eine erhebliche Reduzierung des Speicherplatzes auf den Geräten der Anwender.

So funktioniert die Dokumenten-Verifizierung mit Genuine-ID

jenID bietet eine nutzerfreundliche, automatisierte und sekundenschnelle Identitätsprüfung in Echtzeit über das Smartphone, Tablet oder den Computer. Nutzer fertigen ein Foto mit einer Kamera von der Vorder- und Rückseite ihres Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass, Führerschein etc.) an. Das Bild wird zur Datenbank von jenID gesendet und auf zahlreiche Sicherheitsmerkmale überprüft. Alle Server befinden sich in Deutschland und unterstehen dem deutschen Datenschutz.

Wurde die Echtheit eines Dokuments durch den Datenabgleich bestätigt, wird überprüft, ob es sich um die auf dem Dokument angegebene Person handelt. Durch Blick in die Kamera werden die Gesichtsmerkmale mit denen auf dem Dokumentenfoto verglichen (Face Matching). Beim folgenden Liveness-Check verifiziert man sich durch Bewegungen als lebende Person. Betrüger werden so daran gehindert, Fotos anderer in die Kamera zu halten und deren Identität zu stehlen.

Über jenID Solutions

jenID Solutions bietet flexible Softwarelösungen an, die individuell an Kundenwünsche angepasst werden und den Kunden ermöglichen, sichere Identitätsprüfungen überall auf der Welt in Echtzeit durchzuführen. Dadurch weiß das Unternehmen, wer auf seine Produkte zugreift, sie nutzt bzw. ausleiht. jenID trägt auf diese Weise zum Schutz von Identitäten der Endverbraucher bei und verhindert Betrugsfälle.

Weitere Informationen: www.jenidsolutions.com

Genuine-ID App im Apple App Store

Genuine-ID App im Google Play Store

Anfragen zum Partnerprogramm GENUINE PARTNERSHIP von jenID können hier gestellt werden: www.jenidsolutions.com/partner-programm

Über die MVTec Software GmbH

Die MVTec Software GmbH ist ein führender Hersteller von Standardsoftware für die industrielle Bildverarbeitung. MVTec-Produkte werden weltweit in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten eingesetzt: in der Halbleiterindustrie, der Oberflächeninspektion, der optischen Qualitätskontrolle, der Messtechnik sowie in der Medizin- und Sicherheitstechnik. Durch den Einsatz moderner Technologien, wie 3D-Vision, Deep Learning und Embedded Vision, ermöglicht Software von MVTec insbesondere auch neue Automatisierungslösungen für Industrie-4.0-Szenarien. Mit Standorten in Deutschland, den USA, Frankreich und China sowie einem etablierten internationalen Vertriebsnetz ist MVTec in mehr als 35 Ländern weltweit vertreten.
www.mvtec.com

Druckfähige und honorarfreie Fotos erhalten Sie unter: tower-pr.com/jenid

Quelle Bild oben: MVTec GmbH

Pressekontakt:

Tower PR
Mälzerstraße 3
07745 Jena

Tel. +49 3641 87611-80
E-Mail: jenid@tower-pr.com
Web: www.tower-pr.com

Themen der Pressemitteilung

CarPr - Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Presseversand Service ⭐⭐⭐⭐⭐ Präsentiere dein Unternehmen in den, größten Automobil Netzwerk Deutschlands Ihre Meldung wird gezielt über 51 Auto-News Premium-Portale ➤➤ 100 % publiziert. Weiterleitung auf ihre Website. Top-Platzierung in 48 Stunden bei Google & CO Pressemitteilungen werden einzeln von Google indexiert und geranked Die Veröffentlichungen gelten nicht als "duplicate content" Profitiere von breiter Streuung deiner Inhalte. Ein starkes Angebot zu unschlagbaren Konditionen.
Presseverteiler für Auto-News

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Sicheres Auslesen von Ausweisdokumenten: jenID verbessert automatisierte optische Texterkennung (OCR) bei Identitätsprüfungen